Coaching

„Impossible is not a fact. It’s an opinion. Impossible is not a declaration. It’s a dare. Impossible is potential. Impossible is temporary. IMPOSSIBLE IS NOTHING.“  Mohamed Ali

Fotolia 78850049 XS

Der Begriff „Coaching“ stammt vom englischen „to coach“ (betreuen, trainieren) und bezeichnet definitionsgemäss eine Vielzahl von Trainings- und Beratungskonzepten zur Entwicklung und Umsetzung persönlicher und beruflicher Ziele und der dazu notwendigen Kompetenzen.

Wann kann es sinnvoll sein, sich coachen zu lassen?
 „Der Weg ist das Ziel“ und „die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung“. Veränderung findet ständig statt, ob wir wollen oder nicht. Fällt es Ihnen schwer loszulassen? Stehen Sie bei einem Thema in Ihrem Leben immer wieder an? Eine neue Sichtweise und bestimmte Werkzeuge können Ihnen dabei helfen weiterzukommen. Ich kann Ihnen einige Hilfsmittel anbieten. iEMDR, EFT, systemisches Aufstellungen, Quantenheilung, (Selbst-)Hypnose, Körperbehandlungen, Aromatherapie sind einige davon. Auch gemeinsame Waldspaziergänge als Rahmen für eine Gesprächstherapie oder ein persönliches  Boxtraining zur Stärkung Ihres Selbstvertrauens sind mögliche Optionen. Egal wie wir arbeiten, es soll flexibel und an Ihre individuellen Bedürfnisse und Ihre ganz persönliche Situation angepasst sein. Welche Methode für Sie die richtige ist? Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden! 

Was dürfen Sie sich unter einem „Coaching“ generell vorstellen?
Ich bin nicht hier, um Ihre Probleme zu lösen. Ich bin hier, um Ihnen dabei zu helfen, es selbst zu tun.
Und so verstehe ich meine Rolle als Coach und Therapeutin:

  • begleitend
  • unterstützend
  • motivierend
  • richtungsweisend
  • wohlwollend ehrlich hinterfragend

Gemeinsam Schritt für Schritt Ihrem Ziel entgegen, wenn Sie es denn wollen. Ich freue mich auf Sie!

Copyright Hypnotherapy© 2015. All Rights Reserved. - Impressum